Vereinsadresse

Schweizerischer Aerophilatelisten-Verein (SAV)

Rolf Rötheli, Präsident

Sihlwaldstr. 9

CH-8135 Langnau

Bitte meldet eure Beobachtungen und sendet unbekannte Belege oder Ergänzungen am besten mit farbigen Scans oder als Originalkopie an den Leiter der Katalogkommission, René Koller.

Vernissage 7. März 2018

Die Vernissage ware gut besucht mit etwas 40 SAV-Mitgliedern sowie Gästen, u.a. auch Vertreter des VSPhV, des Auktionshauses Corinphila und Pressevertretern, die auch gleich das neue 2-bändige Handbuch in Empfang nehmen durften.

Die ersten Kommentare waren durchwegs sehr positiv, ein gelungenes Werk, sehr übersichtlich gestaltet mit Griffrastern auf der Seite.

Der Präsident hielt eingangs fest, wie anforderungsreich auch jetzt wieder der Weg zu dieser neusten Ausgabe war. Tausende von Stunden Arbeit, die Sichtung vieler Belege, bis wir jetzt ein solch umfassendes Werk in den Händen haben dürfen. Auch der Preis ist für diese Fülle von Informationen und Abbildungen äusserst attraktiv.

Anschliessen hob René Koller, Leiter der Katalogkommission die Vorteile hervor, informierte über die Neuerungen und wie die Preispolitik für das neue Handbuch gestaltet wurde. Zudem ging der Dank an Fr. Hebeisen für den Layout und Herrn Joss für den Druck und die zugehörigen Arbeiten. Ebenso wurden die wichtigsten Helfer namentlich genannt, die viel zum Gelingen des Neuen Handbuches beigetragen haben.

Das Schweizerische Luftpost-Handbuch 2018

Vorwort des Präsidenten

Um 1900 herum wurde das Flugzeug erfunden. Nebst dem Personentransport ermöglichte das Flugzeug auch die Postbeförderung. Die Aerophilatelie beschäftigt sich mit dem Sammeln von Belegen, die per Flugpost befördert wurden. Dazu gehören alle Dokumente, die im Zusammenhang mit der Luftpostbeförderung stehen, also geschriebene Mitteilungen, Karten, Briefumschläge, Paketumhüllungen, Begleit- schreiben von Frachtsendungen, Frachtdokumente und Flugtickets bzw. Fahrscheine und auch die Flugpostmarken. Die Aerophilatelie der Schweiz ist in allen Bereichen

international breit abgestützt. Das macht unser Sammelgebiet sehr vielseitig und interessant. Mit dem Luftposthandbuch 2018 bringen wir unser Fachgebiet wieder auf den neuesten Stand. Hoffen wir im Aus- und Inland auf einen Mitgliederzuwachs des Schweizerischen Aerophilatelisten-Vereins.

 WAS bietet das neue LPH SAV 2018?

  • Umfassendes Nachschlagewerk

  • 4-farbig in 2 Bänden, 1'200 Seiten

  • Wieder auf neustem Stand nach umfangreicher Überarbeitung

  • Viele Neuerkenntnisse

  • Erweiterungen, Ergänzungen

  • Gleicher Aufbau und Nummerierung wie bis anhin

BESONDERHEITEN im neuen LPH SAV 2018
  • Die beiden Hauptkapitel Sonderflüge (SF) und Reguläre Flüge (RF) überarbeitet.

  • Militärische Flüge (Mil) stark erweitert.

  • Klare Unterscheidung der Kapitel SF und Mil.

  • Neugestaltung des Kapitels Tage der Aerophilatelie (TA).

  • Viele zusätzliche 4-farbige Abbildungen.

  • Komplettierung der Kapitel WV und BA.

  • Erweitertes Kapitel Historischer Teil (HT).

  • Kapitel Flugmarken (FM) wieder vollständig.

  • Kapitel CV (Nachschlagverzeichnis) wieder erstellt.

 

Preis: Offizieller Verkaufspreis is CHF 98. Die SAV-Mitglieder erhalten 1 Exemplar zu einem reduzierten Preis von CHF 70, dies notabene für 1'200 Seiten und viele farbige Abbildungen. Bestellungen mit nachfolgendem Bestelltalon nimmt unser Aktuar, Jürg Tschumper, sehr gerne entgegen. jtsch@gmx.ch

Bestellformular LPH SAV 2018_neu.pdf
Adobe Acrobat Dokument 266.7 KB
LPH SAV 2018 Werbung HP SAV.pdf
Adobe Acrobat Dokument 524.9 KB

Great News

An der World Stamp Show in New York vom 28.5.-4.6.2016 hat der SAV für unser Luftposthandbuch die Gross Vermeil Auszeichnung erhalten. Einmal mehr der Beweis, wie angesehen und man darf sagen grossartig unser Nachschlagewerk auch international bewertet wird. Ein Ansporn, auf diesem Weg weiterzumachen.

Herzliche Gratulation!

Das Schweizerische Luftpost-Handbuch 2013

Der SAV Vorstand hat beschlossen, das LPH SAV 2013 an der World Stamp Show in NEW YORK 2016 (28. Mai bis 6. Juni 2016) premieren zu lassen.

 

An der Vernissage vom Freitag, 12. April 2013 in Kloten, wurde nach 13 Jahren Wartezeit das neue Handbuch im 4-Farben-Druck den interessierten Kreisen vorgestellt. Es enthält 960 Seiten mit über 1000 Belegen und noch mehr Stempelabbildungen. Nebst vielen Mitgliedern des SAV, des Ehrenpräsidenten Tony Roth, dem Ehrenmitglied Hugo Ruoss, waren auch verschiedene Händler vertreten. Dieter Leder, Verbandsprüfer Zeppelin und Katapult aus Deutschland war ebenfalls anwesend und schrieb eine Rezension über das neue SLHB (s. oben).

Nach den einleitenden Worten von Heinz Berger, Präsident SAV, ging René Koller, der Leiter der Katalogstelle auf den Werdegang des neuen SLHB 2013 ein. Es brauchte 2 Jahre harte Arbeit, bis der neue Katalog fertig erstellt war. René Koller und Hugo Ruoss als eingeschworenes Projektteam wurden durch Frau Catherine Hebeisen unterstützt. Als professionelle Layouterin übernahm sie das Einlesen der vorbereiteten elektronischen Daten, Text und Bild in eine spezielle Druckersoftware. René Koller hatte die Gesamtleitung. Für ausgewählte Kapitel standen Sammlerspezialisten wie der Zeppelinsammler Eckhard Förster, der SCADTA-Sammler Josef Abegg, die Allrounder Fritz Kirchhofer, Richard Wagner, Peter Beer, Willy Gantner, Silvio Chiani (Auktionskataloge) und verschiedene andere zur Verfügung.

Ein unerschöpfliches Thema waren die Preisnotierungen. Hier kam es zu einem Kompromiss zwischen Händler- und Sammlerwünschen. Letztlich braucht es marktkonforme, vernünftige, realistische Preisnotierungen, die allen dienen. 

Das Handbuch kann bei der Katalogstelle sowie im Handel bezogen werden und kostet CHF 96 (SAV-Mitglieder 1 Ex. reduziert zu CHF 76) jtsch@gmx.ch

Rezension Dieter Leder_en.pdf
Adobe Acrobat Dokument 721.1 KB
Rez. DBZ_SLHB.pdf
Adobe Acrobat Dokument 332.7 KB
Rez. BMS_SLHB.pdf
Adobe Acrobat Dokument 336.2 KB


Neues Luftpost-Handbuch 2013 SAV.pdf
Adobe Acrobat Dokument 67.3 KB
Geschichte des Schweiz. Luftposthandbuch
Adobe Acrobat Dokument 92.3 KB