Vereinsadresse

Schweizerischer Aerophilatelisten-Verein (SAV)

Rolf Rötheli, Präsident

Sihlwaldstr. 9

CH-8135 Langnau

Fälschungsinformationen

Unter Fälschungen zum Schaden der Sammler versteht man das Fälschen von postungültigen Briefmarken mit einem hohen Sammlerwert sowie Stempelfälschungen vor allem bei Briefen.  Diese sollen mit betrügerischer Absicht an Philatelisten und Sammler verkauft werden.

Es gab und gibt zahlreiche Fälscher, die in der Lage sind, aufgrund der modernen Technik Raritäten nahezu originalgetreu zu kopieren.

Selbst Postfälschungen sowie Kriegs- und Propagandafälschungen wurden und werden aufgrund ihres teilweise hohen Wertes zum Schaden der Sammler gefälscht. Es handelt sich also um gefälschte Fälschungen.

Es lohnt sich also, hochwertige Exemplare jeweils von einem anerkannten Prüfer beglaubigen zu lassen.

Weitere Informationen können im Internet oder über folgenden Link gefunden werden http://Fälschungsinformationen

 

Nachfolgend werden sukzessive Artikel und Beschreibungen zu diesem Thema auf dieser Homepage hochgeladen. Der SAV kann im Bereich der Aerophilatelie auf ein eigenes reich dotiertes Fälschungsarchiv zurückgreifen, das über Jahre von Prüfungsexperten zusammengestellt worden ist.

Gefälschte Stempel auf Erstflugbriefen_H
Adobe Acrobat Dokument 336.0 KB